27. Heinrich-Zille-Lauf Radeburg 28.03.2020
Aktuell
Historie
Ausschreibung
Strecken
Teilnehmer
Ergebnisse+
Urkunden
Fotos
Links

Kontakt | Impressum | Datenschutz | Admin

Ausschreibung [zum Ausdruck als PDF]

Wettbewerbe Start Anmeldung Startgeld Service Ehrungen
Teilnahmebedingungen
zum Ausdruck als PDF
3. Wertungslauf Bezirksrangliste Dresden 2020 [Läufe/Regeln]
4. Wertungslauf Meißner Sparkassencup 2020 [Läufe/Regeln]
4. Wertungslauf Lausitz-Laufserie 2020 [Läufe/Regeln]
Termin: 28.03.2020
Veranstalter:

TSV 1862 Radeburg e.V.
Kultur und Heimatverein Radeburg e.V.
Gesamtleiter:


Armin Zosel
Siedlung 33a
01471 Radeburg
org@zillelauf.de
Wettbewerbe [Altersklassen nach Regeln der BRL DD]
0,4 km:
Kinder (M U8, W U8)
Für Ranglisten- und Cupwertung:
2,0 km:

weibliche Schüler (W U10/U12/U14/U16)
männliche Schüler (M U10/U12/U14/U16)
5,0 km:

weiblich W U18 und älter
männlich M70 und älter
10,0 km:
männlich M U18 bis MU65
Außerhalb der Ranglisten- und Cupwertung besteht freie Streckenwahl!
Start
Startort: Sportplatz Radeburg, Friedrich-Ludwig-Jahn-Allee 9, Radeburg [Anfahrt]
09:30 Uhr: 0,4 km
09:40 Uhr: 2,0 km
10:00 Uhr: 5,0 km
10:10 Uhr: 10,0 km
10:15 Uhr: Walken (5,0 km)
Voranmeldung (bis Dienstag, den 24.03.2020)
Online: hier
Startgeld

bis 24.03.2020
Nachmeldung am 28.03.2020
U18 (alle Strecken)* 1€ 2€
0,4km 1€ 2€
2km 3€ 5€
5km 5€ 7€
5km Walken 5€ 7€
10km 8€ 10€
*Für alle Teilnehmer U18 (Jahrgang 2003 und jünger) fällt nur die Transpondergebühr an
Nachmeldungen sind am 28.03.2020 ab 8.15 Uhr bis 30min vor dem Start möglich. Für die Startgebühr muss das LSV genutzt werden!
Service
Parkplätze am Campingplatz
sowie Firmengelände der Sportplatzshop GmbH Würschnitzer Str. 9-11
Umkleiden, Duschen, Toiletten im Zielbereich

Karte Sportplatz
Die Zeitmessung erfolgt mit einem Einwegtransponder, welcher auf der Rückseite der Startnummer befestigt ist.
Ehrungen
Die Siegerehrungen erfolgen nach Ausschreibung der Bezirksranglistenwertung. Im Rahmen der 10. Stadtmeisterschaften erhalten die schnellste Radeburgerin über 5 km und der schnellste Radeburger über 10 km einen Pokal. Die Siegerehrungen erfolgen direkt nach dem jeweiligen Zieleinlauf.